Presse

Einsammeln der Weihnachtsbäume in Mehlen

Zusammen mit allen Vereinen in Mehlen wurde wie jedes Jahr am ersten Samstag im Januar die Weihnachtsbäume eingesammelt. Hierzu trafen sich schon früh morgens die Mitglieder des Angelvereins um die Bäume im Dorf abzuholen. Auf dem Vereinsgelände des SV Edergold Mehlen bot dann der Kirmesverein Mehlen Snacks und Getränke für alle an. Am frühen Abend entzündete die Freiwillige Feuerwehr die eingesammelten Bäume.


Einweihung des Defibrillators

Am Samstag, 07.01.2023 trafen sich die Vertreter der Mehlener Vereine sowie der Sponsor, die Waldecker Bank e.G., am Sportheim des SV Edergold Mehlen 1970 e.V. um den Defibrillator einzuweihen. Man wählte dafür den Standort an der Eder um den vielbefahrenen und genutzten Radweg. In Notsituationen und Ausnahmefällen soll dieser Leben retten und für jeden zugänglich sein. Dazugehörige Hinweisschilder befinden sich an den Zugangsstraßen zur Eder und sind nicht zu übersehen. Der moderne Defibrillator befindet sich an der Wand unter dem Unterstand am Sportheim in Edertal-Mehlen. Zur Einweihung fanden sich dann folgende Personen ein.

Einweihung des Defibrillators (siehe Bild; v.l.n.r.) Bernd Lückel (Waldecker Bank e.G.), Bernd Simshäuser (Freiwillige Feuerwehr Mehlen), Patrick Simshäuser (Kirmesverein Mehlen), Ute Tönges (Ortsvorsteherin Mehlen), Friedhelm Jäger (Interessengemeinschaft Mehlen), Jochen Troschke (SV Edergold Mehlen), Carsten Reinhard (ASV Mehlen), Werner Thielemann (SV Edergold Mehlen).

Presse-Mitteilung: “Nikolaus” 2022

Nikolaus-Abend am Sportheim in Mehlen

Wie jedes Jahr am 6. Dezember 2022 fand unser Nikolaus-Abend vom Sportverein Edergold Mehlen 1970 e.V. statt. Diesmal an einer anderen Stelle, nämlich am Sportheim Mehlen und nicht im Steinbruch in Lieschensruh. Dennoch war der Abend gut besucht und auch das Wetter spielte mit und so blieben die Gäste verschont von Regen und Schnee und auch die Schuhe blieben trocken. Bei warmen Getränken und einer Kleinigkeit zu Essen kam auch Vorweihnachtliche Stimmung. „Wir wollten diesmal auf Nummer Sicher gehen und Wind und Wetter einen Schritt voraus sein, bei Schnee und Regen kann es schon mal ungemütlich am Steinbruch werden, das tut der Stimmung dann nicht gut. Ich freue mich, dass so viele den Weg zum Sportheim gemacht haben und wir einen tollen Abend hatten!“, so Flemming Lückel, Festausschuss des Sportvereins.

Pünktlich um 17:50 Uhr kam dann der Nikolaus samt Kutsche über die Ederbrücke gefahren und wurde freudig von den jüngsten Gästen erwartet. Diese sangen dann Lieder, erzählten eine kleine Geschichte oder sie hatten ein winterliches Gedicht auswendig gelernt. Als kleine Belohnung hatte der Nikolaus für alle ein kleines Präsent dabei. Jochen Troschke, erster Vorsitzender, freute sich über den gut besuchten Abend und sagte: „An so einem Abend möchte man den jüngsten im Ort und im Verein etwas bieten und das ist uns heute mal wieder gelungen!“ Abschließend bedankt sich der Sportverein Edergold 1970 e.V. bei allen Gästen und Vereinsmitgliedern für das Jahr 2022 und blickt zuversichtlich und Hoffnungsvoll auf das kommende Jahr.

Nikolaus 2022 am Sportheim in Mehlen

Jahreshauptversammlung – 10.06.2022

Mehlen – Zahlreich erschienen die Mitglieder des Sportvereins am Freitag, den 10.06.2022 zur 52. ordentlichen Jahreshauptversammlung des SV Edergold Mehlen in der örtlichen Ederauenhalle. Aufgrund der immer noch bestehenden pandemischen Lage, fanden zuletzt die Versammlungen in den Sommermonaten statt. Leider fiel so auch, die für eigentlich 2020 geplante Jubiläumsfeier aus. Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Werner Thielemann folgten die Grußwörter der ortsansässigen Vereine. Für 15 Jahre, 25 Jahre und für 50 Jahre Mitgliedschaft würden viele Mitglieder geehrt. Die Ehrungen waren etwas sehr besonderes, da zum ersten Mal die Ehrennadel für 50 Jahre Mitgliedschaft und eine Ehrenurkunde an die Gründungsmitglieder des Vereins verliehen wurden. Ein weiteres Highlight war die Verleihung des Verbandsehrenbriefs an Harald Daum, darüber hinaus Reinhold Meibert und Nicky Hupertz, die nicht teilnehmen konnten sowie der Verbandsehrennadel in Bronze des hessischen Fußballverbandes an Bernd Lückel und Reinhard Obler für ihre jahrelangen Tätigkeiten im Verein und im Bereich Fußball. Im Anschluss folgten die Jahresberichte aus dem Vorstand, den Abteilungen und der Fußballsparte. Trotz der hygienetechnischen Auflagen, konnte ein einigermaßen gutes Vereinsleben stattfinden. Nach dem Kassenbericht erfolgten die Entlastung des Vorstandes und die Neuwahlen. Die scheidenden Vorstandsmitglieder Werner Thielemann, Harald Daum und Reinhold Meibert standen nicht mehr zur Verfügung. Der SV Edergold bedankt sich auf diesem Wege noch einmal sehr für das geleistete Engagement und die stets sehr gut Einsatzbereitschaft der ehemaligen Vorstandsmitglieder. Jochen Troschke wurde einstimmig zum neuen 1.Vorsitzenden gewählt, an die Stelle der 2.Vorsitzenden rückte Susanne Müller auf. Sandra Fischer wurde neue 1.Kassiererin, begleitet vom neuen 2.Kassierer Thomas Köhler, der bisher das Amt des Jugendwarts innehatte. Zum neuen Vereinsjugendwart wurde Niklas Köhler gewählt. Den Vorstand weiterhin unterstützt Jonas Thielemann als Schriftführer. Der Verein blickt zuversichtlich auf die nächsten Jahre im Verein und im Vorstand, zumal er auf die stattliche Zahl von sieben Beisitzern mit konkreten Aufgabenfeldern setzen kann, die den Vorstand unmittelbar unterstützen werden. Zurzeit befindet sich das letzte große Projekt, die Boulebahn, in den Abschlusszügen. Sie wurde von unserem Verein geplant und realisiert und soll das Vereinsleben noch einmal verstärken. Jeder Interessierte ist herzlich dazu eingeladen, selbst einmal die neue Boulebahn zu bespielen.

SV Edergold Mehlen 1970 e.V. – der neue Vorstand (v. l. n. r.):
Jochen Troschke | Benedikt Meise | Jonas Thielemann | Alexander Fischer | Susanne Müller | Flemming Lückel | Christian Scherp |
Thomas Köhler | Petra Jahn | Niklas Köhler | Patrick Simshäuser | Sandra Fischer
es fehlt: Florian Emde
Alter und neuer Vorstand, Verleihung Tafel 50 Jahre durch Joachim Schmolt vom Kreisfußballausschuss (v. l. n. r.):
1. Reihe: Jochen Troschke | Joachim Schmolt | Werner Thielemann
2. Reihe: Susanne Müller | Christian Scherp | Petra Jahn | Patrick Simshäuser | Sandra Fischer
3. Reihe: Benedikt Meise | Jonas Thielemann | Alexander Fischer | Flemming Lückel | Thomas Köhler | Niklas Köhler | Harald Daum
Vom Hessischen Fußballverband ausgezeichnete verdiente Mitglieder (v. l. n. r.):
Joachim Schmolt (Kreisfußballausschuss) | Harald Daum | Bernd Lückel | Reinhard Obler | Werner Thielemann (alter 1. Vorsitzende)

SV Edergold Mehlen – WLZ Sommertour 2021 (Quelle: WLZ 27.08.2021)

Sterne des Sports 2020

3. Platz SV Edergold Mehlen e.V.

„Motivierung, Förderung der Ausbildung und Begleitung von 3 jungen Fußballschiedsrichtern”

Sterne des Sports – Zeitungsartikel der WLZ vom 30.09.2020

Förderung der Ausbildung und Begleitung von 3 jungen Fußballschiedsrichtern

in Zeiten von Gewalt und Übergriffen gegen Schiedsrichter

Insbesondere im vergangenen Kalenderjahr ist es, wie man der Presse entnehmen konnte und wie im internen Schriftverkehr des Hessischen Fußballverbands mehrfach thematisiert, verschiedentlich zu verbalen und gewalttätigen Übergriffen von Spielern, aber auch von Zuschauern, gegen Schiedsrichter gekommen, sodass diese ärztlich versorgt werden mussten und im Nachhinein noch unter den Folgen dieser Übergriffe leiden.

Zudem ist seit Jahren der Fußballbetrieb in Hessen von einem “chronischen” Schiedsrichtermangel gekennzeichnet.

Der SV Edergold Mehlen hat diese beiden Aspekte zum Anlass genommen, mit besonderem Engagement gleich 3 junge Sportler für die Schiedsrichterausbildung zu begeistern. Der Verein hat sich zudem selbst verpflichtet, die 3 jungen Sportler nicht nur während der Ausbildung zu unterstützen, sondern sie auch langfristig bei der Ausübung ihrer Schiedsrichtertätigkeit personell zu begleiten.

Der Verein macht damit auch deutlich, dass er das Ehrenamt mit besonderem Engagement unterstützt. Insbesondere die aktive Begleitung von jungen Schiedsrichtern soll weiteren Interessenten Mut machen, sich ebenfalls in schwierigen Sportbereichen zu betätigen.

 

SV Edergold Mehlen – Reisebericht Gelnhausen – Radsportgruppe
Quelle: WLZ vom 28.11.2018
Quelle: Wlz vom 05.04.2018
Quelle: Wlz vom 27.02.2018
pild-vorstand-pressebericht
Quelle: WLZ
pild-presse-oktoberfest-2016
Quelle: WLZ
bild-bericht-fahrt-rad
Quelle: WLZ
Quelle: SV Edergold intern