Fußball

Senioren

Jugend – JSG Edertal

 

Förderung der Ausbildung und Begleitung von 3 jungen Fußballschiedsrichtern in Zeiten von Gewalt und Übergriffen gegen Schiedsrichter

Insbesondere im vergangenen Kalenderjahr ist es, wie man der Presse entnehmen konnte und wie im internen Schriftverkehr des Hessischen Fußballverbands mehrfach thematisiert, verschiedentlich zu verbalen und gewalttätigen Übergriffen von Spielern, aber auch von Zuschauern, gegen Schiedsrichter gekommen, sodass diese ärztlich versorgt werden mussten und im Nachhinein noch unter den Folgen dieser Übergriffe leiden.

Zudem ist seit Jahren der Fußballbetrieb in Hessen von einem “chronischen” Schiedsrichtermangel gekennzeichnet.

Der SV Edergold Mehlen hat diese beiden Aspekte zum Anlass genommen, mit besonderem Engagement gleich 3 junge Sportler für die Schiedsrichterausbildung zu begeistern. Der Verein hat sich zudem selbst verpflichtet, die 3 jungen Sportler nicht nur während der Ausbildung zu unterstützen, sondern sie auch langfristig bei der Ausübung ihrer Schiedsrichtertätigkeit personell zu begleiten.

Der Verein macht damit auch deutlich, dass er das Ehrenamt mit besonderem Engagement unterstützt. Insbesondere die aktive Begleitung von jungen Schiedsrichtern soll weiteren Interessenten Mut machen, sich ebenfalls in schwierigen Sportbereichen zu betätigen.